Capture One 22 Pro Tutorial

59,90 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar
(2 Kundenrezensionen)

Das umfassende Videotraining zu Capture One 22 Pro

  • 320 Minuten Laufzeit (über fünf Stunden!)
  • Zehn Kapitel mit Schritt für Schritt Erklärungen
  • Alle Videos in 2k Auflösung
  • Bequem auf allen Geräten Streamen oder nach Bedarf als Download zum Mitnehmen
  • Beliebig oft anschauen und das Wissen auffrischen
Artikelnummer: vt-c122 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Im Handumdrehen zu beindruckenden Bildern

Capture One 22 Pro ist ein RAW-Konverter, der häufig als Alternative zu Lightroom empfohlen wird. Trotz einiger Gemeinsamkeiten ist es dem bisherigen Platzhirschen dabei mittlerweile jedoch deutlich überlegen. Mit diesem umfangreichen Videotraining gelingt dir der Umstieg mühelos. Ich erkläre dir den kompletten Workflow und alle Tools, damit du im Handumdrehen deine Bildern veredeln kannst.

Meine Erfahrung aus der täglichen Arbeit

Ich verwende Capture One 22 Pro seit Jahren jeden Tag für meine Arbeit als Fotograf. Ich kenne die Software also bis ins kleinste Detail. Aber auch ich bin mal eingestiegen und weiß, wie überwältigend Capture One 22 Pro am Anfang sein kann. Stück für Stück erkunden wir gemeinsam die Oberfläche ohne zu sehr in Details abzudriften. Dadurch ist es für dich einfach, dran zu bleiben und intuitiv die wirklich wichtigen Dinge zu verstehen. Für meinen Workflow habe ich mir die passenden Tools zurechtgelegt, um schnell an das gewünschte Ergebnis zu kommen. Ich zeige welche Punkte für mich entscheidend sind, um meine Bildbearbeitung zu beschleunigen. Im Nu hast du die Grundlagen gelernt und kannst Capture One 22 Pro genau an deine Anforderungen anpassen.

Vorteile im Überblick:

  • 320 Minuten Laufzeit (über fünf Stunden!)
  • Zehn Kapitel mit Schritt für Schritt Erklärungen
  • Alle Videos in 2k Auflösung
  • Bequem auf allen Geräten Streamen oder nach Bedarf als Download zum Mitnehmen
  • Beliebig oft anschauen und das Wissen auffrischen

Capture One 22 Pro mit vielen neuen Funktionen

Mit Capture One 22 Pro sind wieder spannende Neuerungen hinzugekommen. Das Panorama und HDR Werkzeug, der magische Pinsel, Verbesserungen bei Import und Export sowie viele kleine Verbesserungen die die Arbeit ungemein erleichtern. Ich habe große Teile des Tutorials komplett neu aufgenommen, um wirklich alle wichtigen Funktionen zeigen und erklären zu können. Dabei wurde das Tutorial sogar nochmal über eine Stunde länger als das für Capture One 21 Pro.

Zehn Kapitel mit geballtem Wissen

Das Videotraining ist mit 320 Minuten nicht gerade kurz. Mir liegt es aber immer am Herzen, alle wichtigen Punkte ausführlich genug zu besprechen. Und keine Sorge: Mit meiner lockeren Art und der ein oder anderen Anekdote, sorge ich für unterhaltsames Lernen.

Mit dabei: Praktischer Spickzettel mit Tastaturkurzbefehlen

Um dir die vielen Tastaturkurzbefehle schneller zu merken, bekommst du von mir ein praktisches Cheat Sheet auf dem alle wichtigen Befehle mit ihren Kürzeln drauf sind. Die Befehle die selbst keine Kürzel haben, kannst du selbst nachtragen wenn du sie dir eingerichtet hast. Wenn du auch die Standard-Befehle überarbeitest ist das auch kein Problem. Auf Seite zwei sind nochmal alle Befehle ganz ohne Kürzel. Hier kannst du deine nachtragen und schnell Überblick schaffen.

Inhaltsverzeichnis des Capture One 22 Pro Tutorials

  1. Capture One Überblick und Grundeinstellungen (Komplett überarbeitet und neu aufgezeichnet)
    1. Überblick über die Bedienoberfläche
    2. Überblick über die Werkzeuge
    3. Arbeitsumgebung einrichten und speichern
      1. Die Werkzeuge
      2. Werkzeuge anpassen
      3. Werkzeugtabs hinzufügen
      4. Browser und Viewer
      5. Browser und Viewer anpassen
      6. Symbolleiste anpassen
      7. Raster
      8. Hilfslinien
      9. Leichter Umstieg von Lightroom CC Classic
    4. Wichtige Voreinstellungen
    5. Tastatur Hotkeys einstellen
    6. Wichtigste Kurzbefehle zur Bearbeitung
    7. Schnellbearbeitungs-Tasten (Quick Edit Keys)
  2. Kataloge und Sessions
    1. Was ist der Unterschied?
    2. Wann verwendet man was?
    3. Mehrere Kataloge oder Sessions gleichzeitig öffnen
    4. Mein Workflow
    5. Mehrere Sessions und Kataloge öffnen
  3. Daten importieren (Komplett überarbeitet und neu aufgezeichnet)
    1. NEU in Capture One 22: Der verbesserte Importdialog
    2. Dateien importieren
    3. Speicherorte
    4. Umbennen von Dateien während des Imports
    5. Zähler
    6. Zuordnung zu Alben / Aufnahmesammlung
  4. Dateiverwaltung, Gruppen / Projekte / Alben / Smart-Alben
    1. Ordner auf Festplatten
    2. Gruppen / Projekte / Alben / Smart-Alben
    3. Suchen, Filtern, Sortieren
    4. Filter Toolbox
    5. Schnellfilter
    6. Varianten
    7. Dateien umbennen
    8. Bilder als EIP Dateien übertragen
  5. Auswahl der Bilder
    1. Navigation in den Bildern
    2. Bilder mit Sternen und Farben auswählen
    3. Auswählen in Gruppen / Sets
    4. Schnellfilter
    5. Fokus und Belichtungsmaske zur schnellen Auswahl nutzen
    6. Vergleichsvariante einstellen
  6. RAW Konvertierung und Bildbearbeitung
    1. Styles und Presets
    2. Basismerkmale
      1. FUJIFILM Filmsimulationen anwenden
    3. Basiskorrektur
      1. Weißabgleich
      2. Belichtung, Helligkeit und Kontrast
      3. HDR-Werkzeuge
      4. Arbeiten mit Ebenen und Masken
        1. Ebenenarten
        2. Radiale und Lineare Masken
        3. Pinselmasken
          1. Pinseleinstellungen
          2. Pinsel-Spitze einfach verändern
        4. Luminanzmaske
        5. Namen für Ebenen vergeben
      5. Beschnitt und Begradigung
    4. Erweiterte Bildbearbeitung
      1. Kopieren von Bearbeitungen
      2. Bearbeitungen auf andere Bilder anwenden
      3. Mehrere Bilder gleichzeitig bearbeiten
      4. Schnelles bearbeiten von Bildstrecken (Batch)
      5. Dehaze
      6. Trapezkorrektur
      7. Gradationskurven
      8. Tonwerte
      9. Vignette
      10. Farben korrigieren
        1. Basisdaten Farbeditor
        2. Eweiterter Farbeditor
        3. Hauttöne anpassen
        4. Farbbalance
      11. Schwarz-Weiss
      12. Klarheit und Struktur
      13. Schärfen
      14. Rauschreduzierung
      15. Spot Removal
      16. Healing Brush
      17. Moiré
      18. Übergabe an Photoshop oder andere Bildbearbeitungsprogramme
      19. Neu in Capture One 22 Pro: Panorama und HDR
  7. Bildbearbeitung Beispiele
    1. Portrait
    2. Street
    3. Neu: Fotoreportage / Bildstrecke (Komplett überarbeitet und neu aufgezeichnet)
  8. Metadaten
    1. Schlagwort Datenbank aufbauen
    2. Schlagworte vergeben
    3. IPTC Daten
  9. Export der Dateien (Komplett überarbeitet und neu aufgezeichnet)
    1. Verarbeitungsvorgaben
    2. Variablen und Platzhalter
    3. Wasserzeichen
    4. Umbenennung der Dateien
  10. NEU: Die wichtigsten Neuerungen in Capture One 22 Pro im Schnelldurchlauf
    1. Überblick über die Tools für Ungeduldige 😉
    2. Stilpinsel
    3. Zauberpinsel
    4. Importviewer
    5. Katalogverwaltung
    6. Export
    7. Panorama und HDR
    8. Automatisches Drehen

2 Bewertungen für Capture One 22 Pro Tutorial

  1. André Dalla Valle

    Danke Thomas für das gute Tutorial. Ich bin bin Lightroom Umsteiger und war anfangs wirklich etwas lost. Nach langer erfolgloser Suche, kostenlos ein brauchbares Tutorial auf YouTube zu finden, bin ich bei Dir gelandet. Brauchbares kann ja nie kostenlos sein. Denn wenn jemand etwas gut macht, dann investiert er viel Zeit. Und das merkt man an Deinen Tutorials. Sympathisch, klar und deutlich, nicht zu schnell und nicht zu langsam. Und alles drin was ich gesucht habe. Ich kann es wirklich jedem empfehlen. Und ich hoffe Du machst auch noch zu anderen Themen Tutorials.

  2. Wolfgang Eggert

    Auch nach fast zwei Jahren Capture One-Benutzung ein mehr als lehrreiches Tutorial; das Ganze wird von Thomas B. Jones noch überaus sympathisch vorgetragen.
    Der Preis ist dazu noch vergleichbar mit einem guten Buch und deshalb erfreulich angemessen.
    Es ist also alles bestens und deshalb eindeutig fünf Sterne!

5.00
2 Bewertungen
2
0
0
0
0
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert